KONZEPTION

KONZEPTION DER AKTIVITÄTEN

Sowohl das Format als auch die Inhalte der im Rahmen der Kooperation angebotenen Aktionen/Events unterscheiden sich grundlegend von den gängigen Lehrformaten. Die Inhalte schließen in keiner Weise an die vom Lehrplan umfassten Thematiken an, sondern bieten Reizpunkte zum Eindenken in neue, in sich geschlossene Denkgebäude.

Die angebotenen Veranstaltungen zielen nicht auf pure Wissenvermittung mit Anschluss zum Schulstoff ab, sondern sollen in einer Art Easy Immersion dem realistischen Erfahren der Anforderung an eine Studiensituation gerecht werden. Zudem soll ein Verständnis für aktuelle, gesellschaftsrelevante chemische Fragestellungen und die Gesamtzusammenhänge der Chemie vermittelt werden.